Willkommen beim Arbeitskreis Feinschneiden

Am 23.09.2016 fand im Tagungsraum Nord/Süd des Manfred Weck Hauses im Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen die große Eröffnungsveranstaltung zum neugegründetem Arbeitskreis Feinschneiden (AKF) statt. Wir bedanken uns recht herzlich bei den 56 Gästen von 32 Unternehmen für Ihre Teilnahme an der Gründungsveranstaltung Arbeitskreis Feinschneiden, dem entgegengebrachten Interesse sowie den anregenden Diskussionen.

Der Arbeitskreis Feinschneiden (AKF) ist ein strategisches Forschungswerkzeug für innovative Unternehmen aus der Branche der Feinschneidtechnik. Durch den Zusammenschluss von Experten auf dem Gebiet der Feinschneidtechnologie sowie die Expertise von Unternehmen aus den Bereichen Werkzeugtechnik, Schmierstofftechnik, Werkstofftechnik, usw. entsteht eine exzellente Basis für anspruchsvolle Gemeinschaftsforschung. Die Organisation und Forschungsarbeiten innerhalb von definierten Forschungsprojekten erfolgt durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des WZL der RWTH. Teilnehmende Unternehmen werden befähigt, aktuelle und zukünftige Trends effizient und frühzeitig in ihre Forschungsaktivitäten zu integrieren und neueste Erkenntnisse im eigenen Betrieb umzusetzen.

Aktuelles

Kickoff Projektdetaillierung
9. Dezember 2016

Basisseminar Umformtechnik
13./14. Juni 2017
Den Seminarteilnehmern werden ein breiter Überblick über die umformenden Fertigungsverfahren sowie ...
>> mehr

Inbetriebnahme und Presseneinweihung am WZL
28. Juni 2017

Jahrestagung Arbeitskreis Feinschneiden
12. und 13. September 2017

Mitglieder des AKF