Forschungsprojekte 2016/17

  • Feinschneiden mit Hartmetall
  • Experimentell-numerische Untersuchung des Kanteneinzugs
  • Elektromobilität - Potenziale und Risiken für das Feinschneiden

Beitrag

  • Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 8.900,- (zzgl. MwSt.);(Stand 2016).

  • Zum Inflationsausgleich erfolgt eine jährliche 2% Anpassung des Mitgliedsbeitrags.

  • Das Forschungsjahr ist vom Oktober bis September des Folgejahres definiert.

  • Bei Neueintritt wird eine einmalige Eintrittsgebühr in Höhe 11.500,- (zzgl. MwSt.) erhoben. Dafür erhält das neue Mitglied Einblick in alle bisher erarbeiteten Forschungsergebnisse.

  • Die Mitgliedsbeiträge sind zweckgebunden für die Durchführung von Forschungsarbeiten.

Ansprechpartner

  • WZL Aachen GmbH
    Dr.-Ing. Patrick Mattfeld
    Geschäftsführender Oberingenieur
    Steinbachstraße 25
    D-52074 Aachen
    Telefon +49 (0) 241 80 25302

  • Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
    Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren
    Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing. Daniel Trauth
    Oberingenieur Abteilung Schleifen, Umformen und Technologieplanung Steinbachstraße 19
    D-52074 Aachen
    Telefon +49 (0) 241 80 27999

  • Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
    Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren
    Dr.-Ing. Andreas Feuerhack
    Gruppenleiter Umformende Fertigungsverfahren
    Steinbachstraße 19
    D-52074 Aachen
    Telefon +49 (0) 241 80 27965

Leistungen

  • In Abhängigkeit von Mitarbeiterkapazitäten und Mitgliederanzahl werden Forschungsprojekte sowie Studien definiert.

  • Mit Stand 2016 werden zwei Forschungsprojekte und eine Studie im Forschungsjahr 2016/17 durchgeführt.

  • Die erarbeiteten Forschungsergebnisse werden anlässlich der jeweils in Aachen stattfindenden Tagungen in Form von Vorträgen vorgestellt. Zusätzlich werden die Ergebnisse in einem ausführlichen Jahresbericht zusammengefasst.

  • Den Mitgliedern stehen darüber hinaus alle Jahresberichte des Arbeitskreis Feinschneiden seit der Gründung im Jahr 2016 sowie die Vorträge der letzten Jahre auf einem Server zum Download zur Verfügung. Jedes Mitglied hat durch seine persönlichen Zugangsdaten Zugriff auf den exklusiven Mitgliederbereich.

  • Ihr Vertragspartner ist die WZL Aachen GmbH.

  • Rechte und Pflichten der ordentlichen Mitglieder sind in der Satzung vom 23.09.2016 verankert.

Zusätzliche Leistungen

  • Bevorzugte Teilnahme an Veranstaltungen des WZL als Referent oder Teilnehmer (Seminare, Tagungen, Workshops)

  • Frühzeitige und bevorzugte Berücksichtigung bei der Mitgestaltung von nationalen und internationalen Forschungsvorhaben

  • Kurzfristige Durchführung von bilateralen Forschungsprojekten

Aufnahmebedingungen

  • Die Anstragsstellung auf Mitgliedschaft erfolgt beim Geschäftsführer Herrn Patrick Mattfeld.

  • Der Antragssteller erhält in Abhängigkeit des Abstimmungsergebnisses nach § 3 Abs. 3 der Satzung des Arbeitskreises Feinschneiden eine vorläufige Mitgliedschaft als Gast.

  • Mit dem Status Gast erhält der Interessent Einblick in die Arbeitsweise des Arbeitskreises Feinschneiden und kann an der Mitgliederversammlung teilnehmen.

  • Auf der Mitgliederversammlung votieren die ordentlichen Mitglieder über den endgültigen Beitritt.

Sie sind noch nicht Mitglied?

Für weitere Infos und Anfragen können Sie bequem per E-Mail-Formular mit uns Kontakt aufnehmen!
▶ zum E-Mail-Formular

Unseren aktuellen Flyer im PDF-Format erhalten Sie hier:
▶ Download Flyer

Mitglieder des AKF